14.02.2020
Pètanque
Bei den Pètanque NRW Einzel-Hallenmeisterschaften in Düsseldorf erreichten zwei SV Siemens Spieler die Endrunde. In den NRW Bezirksverbänden waren 403 Spieler/innen (neuer Teilnehmerrekord) in den 15 Vorrundenturnieren gestartet, u.a. auch in Venlo. Für die Endrunde um die NRW Hallenmeisterschaft in Düsseldorf hatten sich die Besten 48 qualifiziert, darunter die zwei SV Siemens Mülheim Spieler.
Jörg Alshut gewann vier von fünf Spielen und kam damit auf den undankbaren 4. Platz. Patric Lichte gewann zwei Spiele und belegte den 24. Platz. Jörg Alshut ist in der NRW Rangliste weiterhin auf dem 1.Platz

Jörg Alshut (SV Siemens)
14.01.2020/font>

Pètanque: Caroline - und Jens Birkmeyer ( Vater und Tochter ) wurden NRW Hallenmeister im Doublette Mixte
 
Für die Doublette Endrunde um die NRW Hallenmeisterschaft in Düsseldorf hatten sich die besten 42 NRW Teams von fast 300 gestarteten Teams, darunter auch mehrere SV Siemens Teams qualifiziert. Caroline (mehrfache Deutsche Meisterin und Nationalspieler mit Vater Jens Birkmeyer gewannen alle Spiele und wurden damit NRW Hallenmeister im Doublette Mixte. Herzlichen Glückwunsch Auch allen anderen Teams mit Siemens-Beteiligung gratulieren wir zu ihren Ergebnissen, welche sich im Detail wie folgt darstellen:

  • 01. Platz: Jens mit Caro – 5:0 Siege
  • 04. Platz: Jörg Alshut mit Steffi Schmitz – 4:1 Siege
  • 06. Platz: Michael Schöttler mit Tess Hauptvogel – 4:1 Siege
  • 13. Platz: Naïma Aouaj mit dem Bundestrainer Daniel Dias – 3:2 Siege
  • 19. Platz: Andrea Gesing und Norbert Schmitz – 3:2 Siege
  • 22. Platz: Moritz Wiegand mit Laura – 2:3 Siege
  • 25. Platz: Renate Koch-Birkmeyer mit Markus – 2:3 Siege

    Herzlichen Glückwunsch!




nächste Seite


© by SV-Siemens e.V 2013/font> Kontakt: Alf van der Wetering Design: Gunther Quednau